• Ohne exakte Koordinaten wär es nur ein Traum.
  • Erst Urkunden sichern Grund - und bleibenden Wert.
  • Ohne Topografie wäre nur ein Hauden Erde.
Auch der ambitionierteste oder visionärste Plan ist immer auf fundiertem Planmaterial und Planungswerkzeug begründet. Gelände haben Historien: Möglicherweise sind sie Teil eines größeren Planungsgefüges oder stehen im Kontext zu größeren infrastrukturellen Maßnahmen des Wasserbaus, der Flur-Ordnung oder anderen. Selten beginnt ein Werk bei Null. Immer pflanzt sich ein Vorhaben über Gewerke, Anspruchsgruppen oder Standortkonzepte fort.

Wer nach Plan vorgeht, muss solides Planungswerkzeug nutzen.

• Anfertigung von Planungsunterlagen für die Aufstellung von
Bebauungsplänen auf der Grundlage des Katasternachweises


• Bearbeitung von Straßen- und Erschließungsplanungen,
Wasserlaufregulierungen, Rohrleitungsplanungen, Grundstücks- und Grunddienstbarkeitsverträge


• Aufstellung von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen
für Kommunen und Kreise
• Amtliche Lagepläne
• Bestands-Lagepläne
• Höhenpläne mit Höhenlinien
• Geländeschnitte
• Gebäudebestandsaufnahme
• Fassadenaufnahme